ROMAN

schriftstellerin-radenthein-roman-fanni-licht_edited.jpg

FANNI LICHT

schriftstellerin-schreibfeder-radenthein.png

Fanni geht kurz nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern mit ihrer besten Freundin Elisabeth für ein Jahr nach Perugia. Während Elisabeth das Dolce Vita genießt, verkriecht sich Fanni immer weiter in ihrer Trauer. Bis eines Tages Paolo, der Sohn eines Weinbauern, ihre Gefühle wieder weckt und Fanni zeigt, wie man die Zeit und die Unbeschwertheit in Umbrien genießt. Doch als Paolo sie bittet, bei ihm zu bleiben, verlässt Fanni Italien. Sie studiert in Wien und heiratet Hals über Kopf den Iren Peter. Schnell wird klar, dass der nur hinter Fannis Geld her ist und sie ständig betrügt. Als Fanni eines Tages zu einem Kongress nach Edinburgh eingeladen wird, führt sie die Reise nicht nur nach Schottland, sondern auch in ihre Vergangenheit.

Tanja Wildbahner: Autorin
Markus Buchsbaum (
): Illustration, Satz, Layout
Stephanie Gaberle: Lektorat

ISBN 978-3-200-07043-1

BUCHPRÄSENTATION

25. September 2020

auch erhältlich:

  • Buchhandlung NEST, Spittal/Drau

  • unter Angabe der ISBN-Nummer
    in jeder Buchhandlung zu bestellen

Es war ein gelungener Abend im Stollen des Granatiums in Radenthein! Ich durfte rund 45 Gäste in die Geheimnisse rund um Fanni einweihen. Auch so manches Detail aus dem Entstehungsprozess der Geschichte habe ich dabei preisgegeben. Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei der Organisation geholfen haben!

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1
schriftstellerin-radenthein-buch13

DES WEITEREN ERSCHIENEN ...

1/4
schriftstellerin-schreibfeder-radenthein.png